Übersicht 2019

 

 

Frei-tags Tanz

jeden letzten Freitag im Monat (außer Ferien)

20:00 - ca. 21:30 Uhr 

 * 28.6.  * 30.8.  *27.09.

 

 

 

Progressive Muskel-

entspannung

montags 19:30 - 20:30 Uhr

 

 

 

Nordic Walking & 

Achtsamkeit 

mittwochs

10:30 - 11:30 Uhr

 

 

 

Mit Leib und Seele

tanzen

donnerstags

19:30 - 21:00 Uhr

 

 

 

Movement Ritual &

Entspannung 

dienstags

9:00 - 10:30 Uhr

donnerstags

10:30 - 12:00 Uhr

 

 

 

Info Abend:

"was der Körper zu erzählen hat" 

mit Planetary Dance

15.11.2019  19:30 Uhr

 

 

 

Erholungs-Wochenende

Workshop

23./24.11.2019

 

 

 

Urlaubsseminar auf La Palma

23.04. - 28.04.2020

 

 

 

JAHRESGRUPPE

TANZ- UND

KREATIVTHERAPIE

2020

 ab März 2020

 

 

 

 

FRIEDENSLAUF

Planetary Dance - Earth Run

Sonntag 24.4.2016

14.30 - ca. 15 Uhr

kostenlos

Schlosswiese Bad Bramstedt

 

Kommt alle - macht mit!

Für den Frieden zwischen Menschen und mit der Erde

 

Wofür läufst Du?

 

 

"Wenn viele Menschen sich zusammen bewegen, zu einem gemeinsamen Puls, aus einem gemeinsamen Grund, entsteht eine unglaubliche Kraft... eine Kraft die erneuern, inspirieren, lehren, kreieren und heilen kann"

(Anna Halprin)

 

Vor 35 Jahren wurde der Planetary Dance von Anna Halprin (Tanzpionierin) in Nord Kalifornien kreiert und wird seit dem jährlich in vielen Ländern als Friedenszeremonie celebriert.

Das Herzstück - der Earth Run - ist ein Friedenslauf in einer Kreis Choreographie und sehr leicht zum Mitmachen.

 

 mehr Infos zur Geschichte: www.planetarydance.org

 

Am 24.4. beginnen wir in einem großen Kreis, alle zusammen. Flüchtlinge aus Syrien, Iran, Eritrea ..., Ehrenamtliche, Bad Bramstedter, Wiemersdorfer, Oma, Opa, Kinder, ...

In der Mitte stehen Trommler.

Ein Rhythmus. Unser Puls.

Jeder beginnt seinen Lauf mit einer persönlichen Widmung, die er/sie laut ausspricht oder ausruft (Worte für den Frieden müssen gehört werden in der Welt!)

Nach und nach ensteht ein großer Laufkreis, der in einen 2. inneren und langsameren Laufkreis mündet und dieser wiederum in einen 3. inneren noch langsameren Laufkreis übergehen kann.

In der Mitte bei den Trommlern ist Platz zum Wippen/Ausruhen/Tanzen.

   Beim Zurücklaufen zum Ausgangspunkt ensteht eine Lauf-Spirale. Dann folgt der 2. Lauf, eine Wiederholung, diesmal aber mit einer globalen Widmung, die ebenso laut ausgesprochen wird.

Jeder kann, passend zu seiner Energie, rennen, laufen, gehen, tanzen oder sich innerhalb oder außerhalb der Kreise ausruhen.

 

So ungefähr kann es aussehen:

 

Es ist gut, wenn ein paar Läufer wissen wie es geht.

Dafür üben wir am Donnerstag 14.4. und am 21.4. beim Tanzen mit Leib und Seele Kurs 19.30 - 21.00 Uhr in der Praxis für Tanz- und Bewegungstherapie.

Komm vorbei und übe und tanze mit. Eine kurze Mail, dass Du kommst genügt.

Mail Anmeldung