Fotos: Patrick Beelaert

 

Tanz- und kreativtherapeutische

Jahresgruppe 2019

 

 

Leben heißt wachsen.

Wenn wir ausgewachsen sind, findet der Wachstumsprozess weniger äußerlich sichtbar, aber im innerlichen Reifen statt.

Das Bedürfnis sich zu entfalten und sich in der Welt zu verwirklichen treibt diese persönliche Entwicklung voran.

Über das "sich selbst Zuhören" (Erforschen) und Benennen was uns selbst wichtig in unserem Leben ist, haben wir die Möglichkeit unser Leben so zu gestalten, wie es uns entspricht und Glück einzuladen.

 

In dieser Jahresgruppe werden wir gemeinsam in 10 kleinen Workshops über das Jahr verteilt als Gruppe und im Vertrauen zusammen wachsen.

In diesem geschützten Rahmen der festen Gruppe können wir uns ausprobieren, üben, uns gegenseitig authentisch begegnen und unterstützen.

Dafür nutzen wir die Kraft des Tanzes, das intuitive Malen, kreatives Schreiben, den bewertungsfreien Austausch (Sharing), geführte Meditation und gemeinsames Singen.

Wir teilen uns mit, hören, sehen und berühren einander; jeder so wie er/sie kann und mag. 

 

"Dance, what matters" - Anna Halprin

 

Was sind deine Wünsche und Bedürfnisse in deinem Leben?

Gibt es etwas das weiter reifen oder nachgenährt werden möchte?

Wie wünscht du dir das Miteinander in dieser Gruppe und in deinem sozialen Umfeld?

Lass uns gemeinsam dein Leben tanzen!

 

"Tanz ist nicht nur körperliche Bewegung, du tanzt mit dem ganzen Leben, das in dir ist" 

- Anna Halprin

 

Diese Kursreihe beruht auf der Tanz als heilende Kunst Arbeit von Daria und Anna Halprin (Tamalpa Institute, Kalifornien).

 Anna ist 98 Jahre alt und unterrichtet ihr Lebenswerk immer noch.

 

 

 

Das Highlight wird der ganze Tag in der Natur sein. An einem abgeschiedenen schönen Ort im Wald werden wir uns ganz im Kontakt mit der Natur um uns herum bewegen. Marion Rasenberger wird uns mit ihren liebevoll geführten Singkreisen mit herzerwärmenden Liedern an ihrem Waldhäuschen willkommen heißen und begleiten. 

 

Wann:

ab März 2020

9 Wochenendtage von 9:30 - 13:00 Uhr

1 Wochenendtag im Sommer von 10:00 - 18:00 Uhr bei und mit Marion an ihrem Waldhäuschen in der Nordheide. An diesem verlängerten Kurstag werden wir uns sinn(en)voll dem Naturerleben widmen und viel gemeinsam Singen.

Es ist eine ganz besondere Erfahrung ganz in der Verbindung mit der Natur um uns herum zu sein und sich mit ihr zu bewegen.

 

  

Kosten:

420 Euro (inkl. Materialkosten)

100 Euro bitte nach Erhalt der Anmeldebestätigung entrichten,

die Restsumme kann in weiteren Raten bezahlt werden

 

Termine:

Die Termine werden mit den TeilnehmerInnen abgesprochen

  

 

Anmeldung:  

04192 3068362  oder per Kontaktformular 

Für die Jahresgruppe ist ein Kennenlernen vorher notwendig. Bei Interesse bitte per Kontaktformular oder telefonisch mit mir Kontakt aufnehmen.

 

 

Auch in 2020 gelten wieder die Sonderkonditionen für die Jahresgruppenteilnehmer:

Ersatzstunde: (falls ein Termin nicht wahrgenommen werden kann)

25 Euro (dieser Betrag kann mit mehreren Teilnehmern geteilt werden) 

Einzeltherapiestunde:  40 Euro  

Tanzen mit Leib und Seele (freies Tanzen im Kurs):

10 er Karte:  100 Euro (ganzes Jahr 2019 gültig)                            5 er Karte:    50 Euro (halbes Jahr gültig)