Freitag 14.02.2020    16 Uhr  vor dem CCU Henstedt-Ulzburg

Komm! Tanz mit uns!

 

Zur gleichen Zeit überall auf der Welt erheben sich Frauen und tanzen für das Ende der Gewalt gegen Frauen!

 

* ein Tanz-Akt weltweiter Solidarität *

 

Die einfache, aber ausdrucksstarke Choreographie üben wir am Donnerstag 06.02. um 19:30 Uhr in der Praxis für Tanz- und Bewegungstherapie Bad Bramstedt und/oder am 08.02.2020 um 15:30 -16  Uhr in Henstedt-Ulzburg.

Bitte melde dich für den einen oder anderen Übungstermin, auch kurzfristig, an oder komm einfach direkt zum Tanzereignis am Valentinstag mit Tochter, Tante, Mutti und Oma.

Es wird auf einer Bühne vorgetanzt und alle (natürlich auch unterstützende Männer und Jungs) können einfach so mittanzen!

 

Damit der Tanz leichter zum Mittanzen ist, haben wir die Choreographie, die in den YouTube Videos zu sehen ist, vereinfacht.

 

One Billion Rising

„One Billion Rising“ bedeutet übersetzt: „eine Milliarde erhebt sich“.

Laut einer Statistik der Vereinten Nationen wird ein Drittel aller

Frauen und Mädchen auf dieser Welt in ihrem Leben Opfer von Gewalt.

„One Billion Rising“ ist eine weltweite Kampagne für ein Ende der Gewalt

gegen Frauen und Mädchen und für Gleichstellung. Die ursprüngliche

Idee zur Tanzaktion hatte im Jahr 2012 die New Yorker Künstlerin und

Feministin Eve Ensler. Der Tanz soll den Kampf gegen die Gewalt an

Frauen ausdrücken. Die Tänzerinnen erheben die Hände und symbolisieren

damit die Kraft und Energie, die sie für den Widerstand gegen Gewalt brauchen.

Aufrechte Schritte nach vorne zeigen die Solidarität für alle Frauen,

die sich nicht selber wehren können. Das Hochziehen der Beine soll

das Sprengen der Ketten zeigen, dass Gewalt nicht länger zugelassen wird.

Eine Bewegung der Arme um Kopf und Körper steht für den Schutz,

unter dem jede Frau steht. Der gehobene Finger ist ein Zeichen für die

Vorbildfunktion, die jede Frau übernimmt, um sich gegen Gewalt zu stellen.

 

Die Tanzschule Winter aus Henstedt-Ulzburg hat die Choreographie einstudiert 

und wird den Tanz auf einer Bühne vortanzen.

Organisation in Kooperation mit der Stadt Bad Bramstedt und der Stadt Henstedt-Ulzburg.

 

Weitere Infos sind auf www.onebillionrising.de und weitere bewegende Videos auf YouTube zu finden.

 

Fragen?  >>> info@tanz-therapie-bb.de